Heute blicken wir auf eine sehr turbulente Saison mit einem eher weniger Happy ending zurück. Im Fokus steht heute das 3. Community Team, #Serpent.

Das Team rund um TeamCaptain Luis „sioulzje“ startete diese Saison in der Division 4.13, eine Gruppe mit einem Team weniger und vermeintlich schlagbaren Gegnern. Dementsprechend ging es mit breiter Brust an Spieltag 1 gegen das ehemalige Team von jaxkn, #Xyantific. An diesem Spieltag konnte man ein starkes 16:10 auf Overpass erspielen, wurde dann allerdings auf Map2 auf den Boden der Tatsachen versetzt, was in dieser Saison nicht das einzige Mal bleiben sollte. An Spieltag 2 verlor man dann beide Maps gegen #PDEG. Das hieß, kein guter Start in die Saison. Am 3. Spieltag hieß der Gegner #RecastLave, den man auf dem Zettel eigentlich locker 2:0 schlagen hätte müssen. Auf Overpass kassierte man allerdings direkt Mal eine kalte Dusche und wurde mit 7:16 vom Server gefegt. Auf Grund einer starken Teamleistung ging es dann auf Mirage besser für die Serpent Jungs aus. Die Map gewann man in Überzahl mit 22:19. Spieltag 4 war Frei, da die Liga nur 7 von 8 Teams hatte. Spieltag 5 musste man sich mit dem späteren Aufsteiger #MyNEC duellieren. Dieses Spiel ging leider wieder nach einer schwachen 1. und starken 2. Map 0:2 für den Gegner aus. Eine Woche später dann das Do or die Spiel gegen den Letzten #Martialis. In diesem Spiel zeigte man endlich Mal, was dieses LineUp eigentlich für FirePower hat. Man zerlegte den Gegner auf Map 1 deutlich, dadurch war der Klassenerhalt gesichert und #Martialis entschied sich dazu die 2. Map aufzugeben, da sie schon sicher abgestiegen waren. Auch wenn dieses Spiel vielleicht nicht das schönste und sportlichste war, konnte man endlich Mal das auf den Server bringen, wozu die Jungs eigentlich in der Lage sind. Spieltag 7 gegen #Babaflash konnte man dann aus Zeitgründen nicht mehr spielen. Doch bevor es dazu kam, gab es leider leider leider den Neckbreaker, der die komplette Saison überschattet. Auf Grund von internen Streitigkeiten, Fehlern aber auch einfach dem fehlenden Zusammenhalt, hat sich der bis dato amtierende IGL Patrick „Bl4ckM4mba“, dazu entschieden, das Team zu verlassen. Soweit so gut/schlecht. Nur leider wurde dann in einer „Nacht und Nebelaktion“ sowohl der IGL als auch der bis dahin spielende StandIn „Rohrschach“ aus dem Teamaccount auf 99Damage geworfen. Doch leider war die Saison zu diesem Zeitpunkt zwar in den Köpfen der Spieler vorbei, aber nicht auf dem Papier. Dadurch gab es vermutlich irgendwelche Maulwürfe in der Liga, die den Sachverhalt reporteten und somit wurde das Team, auf Grund zu weniger Mitglieder im Teamaccount aus der Liga disqualifiziert und muss somit in der kommenden 16. Ausgabe der größten deutschen Community Liga wieder in der Starter Division beginnen.
Alles in allem eine ganz rabenschwarze Saison, die man schnellstmöglich vergessen sollte. Wie es mit dem LineUp weitergeht und wer nächste Saison die Server für Serpent unsicher macht, werden wir in Kürze auf dem Twitter Kanal announcen.

LineUp:
sioulzje
zntx
ayzee
Horizon

Bl4ckM4mba (gekickt)

Rohrschach (gekickt)